Dringend! Hier Sind 7 Möglichkeiten, Ein Babykissen Für Einen Guten Schlaf Zu Wählen

Neugeborene haben Schlafmuster, die immer noch chaotisch sind und Anpassungen erfordern. Damit die Schlafmuster des Babys regelmäßig sind, können die Eltern ihren Kleinen dazu bringen, gemäß der vorgegebenen Zeit zu schlafen. Eines der verwendeten Kissen ist ein Kräuterkissen, das Ihrem Kleinen helfen kann, besser zu schlafen BIO ALLGAEU.

Einige der Faktoren sind eine sichere Situation, eine Schlafroutine, ein komfortables Zimmer, schwaches Licht, die richtige Raumtemperatur und komfortable Bettwäsche in Bezug auf Materialien. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass diese 7 Komponenten erfüllt sind, wenn Sie das richtige Kissen für Ihr Baby auswählen.

1. Achten Sie auf das Füllmaterial
Wählen Sie keine Kissen mit Füllung in Form von Perlen, da das Risiko besteht, dass das Baby bei Undichtigkeiten erstickt, und vermeiden Sie die Auswahl eines Kissens aus Schaumstoff. Kissen aus Latex werden allmählich zu einer Referenz für diejenigen, die Kissen für Babys suchen.

2. Suchen Sie nach Kissen aus hypoallergenen Materialien
Wählen Sie ein Kissen, das aus hypoallergenem Material hergestellt ist. Ziel ist es, das Risiko von Allergien durch die Verwendung von Kissen zu minimieren. Darüber hinaus ist die Haut des Babys immer noch sehr empfindlich, sodass Sie sicherstellen müssen, dass das Kissen die Haut nicht reizt und reizt.

3. Glatt auf der Haut
Nicht nur die Kissenfüllung, sondern auch die Außenseite des Kissens und der Kissenbezüge müssen berücksichtigt werden, da dies der Teil ist, der in direktem Kontakt mit der Haut des Babys steht. Suchen Sie nach Materialien, die weich sind und wenn möglich aus Bio-Baumwollfasern bestehen. Vermeiden Sie flauschige Kissen, da diese Allergien auslösen können und dazu neigen, ein Nistplatz für Staub und Keime zu werden. Vermeiden Sie auch die Kissenschicht aus Polyester, da diese auf empfindlicher Babyhaut Reizungen auslösen kann.

4. Klein und flach
Passen Sie bei der Auswahl eines Babykissens die Kissengröße an die Bedürfnisse und die Größe des Babys an. Wählen Sie kein Kissen, das zu groß ist. Suchen Sie nach einem Kissen, das flach ist, aber den Nacken des Babys gut stützen kann.

5. Nicht leicht entleert und verformt
Vermeiden Sie zu weiche Kissen, aber das bedeutet nicht, dass Sie ein Babykissen mit einer harten Textur wählen müssen. Dies ist etwas schwierig. Aber seien Sie vorsichtig, um es effektiver zu machen. Führen Sie den Test durch Drücken auf das ausgewählte Kissen durch. Wenn das Kissen langsam genug ist, um in seine ursprüngliche Form zurückzukehren, ist das Kissen weich und dicht genug, um den Kopf des Babys beim Schlafen zu stützen.

6. Leicht zu reinigen
Sowohl Kissen als auch Kissenbezüge müssen gereinigt werden können, um Keime und Schmutz zu vermeiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich die Qualität des Kissens bei der Reinigung nicht leicht verschlechtert. Es ist nichts Falsches daran, mehrere Kissen oder Kissenbezüge gleichzeitig zu kaufen.

7. Kissen sind einfach
Vermeiden Sie Kissen mit zusätzlichen Ornamenten wie Quasten, Perlen und sogar niedlichen Stichdekorationen. Obwohl es süßer ist, beeinträchtigen Babykissen mit zusätzlichen Ornamenten den Komfort Ihres Kindes beim Schlafen. Achten Sie nicht nur auf die richtige Art des Kissens entsprechend den Bedürfnissen des Babys, sondern auch darauf, dass das Baby stets unter Aufsicht steht, um unerwünschte Risiken zu vermeiden.

Das sind also 7 Möglichkeiten, ein Babykissen für einen guten Schlaf zu wählen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top